Bericht: Aurier stimmt Milan-Wechsel zu

Serge Aurier im Trikot von Tottenham Hotspur
Serge Aurier im Trikot von Tottenham Hotspur ©Maxppp

Serge Aurier hat sich offenbar auf den AC Mailand als neuen Arbeitgeber festgelegt. Wie Transfermarkt-Experte Gianluca Di Marzio meldet, gab der 27-jährige Rechtsverteidiger von Tottenham Hotspur nach mehreren Gesprächen mit den Rossoneri sein Okay für einen Transfer in die Modestadt. Nun liegt es an den Klubs, sich auf eine Ablöse zu einigen.

Unter der Anzeige geht's weiter

20 Millionen Euro fordert Tottenham für seinen ivorischen Profi. Milans Angebot liegt laut Di Marzio noch ein gutes Stück darunter, kann vom italienischen Journalisten allerdings nicht beziffert werden. 42 Pflichtspiele (zwei Tore, acht Vorlagen) bestritt Aurier für die Spurs in der Saison 2019/20. Er spielte somit zuletzt durchaus eine gute Rolle unter Trainer José Mourinho.

Weitere Infos

Kommentare