Fortgeschrittene Gespräche: Überraschung um De Zerbi

von Julian Müller - Quelle: Sportitalia
Roberto De Zerbi kommt gebürtig aus Brescia @Maxppp

Olympique Marseille befindet sich offenbar in fortgeschrittenen Gesprächen mit Roberto De Zerbi. Wie ‚Sportitalia‘ berichtet, buhlen die Südfranzosen intensiv um die Dienste des italienischen Trainers. De Zerbi soll der Zusammenarbeit offen gegenüberstehen, eine Einigung konnten die Parteien bislang aber noch nicht erzielen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 45-Jährige sieht den französischen Traditionsklub als logischen nächsten Karriereschritt, berichtet der TV-Sender weiter. Schon länger steht fest, dass De Zerbi seinen aktuellen Arbeitgeber Brighton & Hove Albion zeitnah verlassen wird. Monatelang wurde er als Trainerkandidat beim FC Bayern gehandelt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter