Offiziell 2. Bundesliga

Langfristiger Vertrag: Fortuna verlängert mit Thioune

von Niklas Scheifers - Quelle: fortuna.de
1 min.
Fortuna-Trainer mit Auge: Daniel Thioune @Maxppp

In den vergangenen Wochen hatte es sich immer stärker abgezeichnet, jetzt kann Fortuna Düsseldorf die Verlängerung mit Cheftrainer Daniel Thioune und seinem Team vermelden. Beide Seiten verfolgen ambitionierte Ziele.

Die Profis von Fortuna Düsseldorf werden auch nach dieser Saison von Daniel Thioune und seinem Stab trainiert. Wie der Zweitligist aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt vermeldet, haben der Coach und seine Assistenten Jan Hoepner und Manfred Stefes neue Verträge bis zum Sommer 2025 unterschrieben.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Daniel Thioune passt mit seiner Art und Weise perfekt zu Fortuna Düsseldorf“, stellt Vorstand Klaus Allofs fest, „für uns steht daher schon seit längerer Zeit fest, dass wir mit ihm und seinen Co-Trainern Jan Hoepner und Manfred Stefes auch in Zukunft zusammenarbeiten wollen. Wir sind von ihrer fachlichen und menschlichen Kompetenz vollends überzeugt und sind uns sicher, dass sie die richtigen sind, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen.“

Lese-Tipp Fortuna leiht Pejcinovic aus Wolfsburg

Was hinter diesen „ambitionierten Zielen“ steckt, liegt auf der Hand: Langfristig will die Fortuna wieder eine Etage höher in der Bundesliga spielen. Die notwendigen Voraussetzungen haben sie in Düsseldorf dafür allemal – und jetzt auch einen Trainer mit reichlich Vertrauensvorschuss.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter