Offiziell 2. Bundesliga

St. Pauli entlässt Schultz

von Tristan Bernert
1 min.
St. Pauli entlässt Schultz @Maxppp

Mitten in der WM-Pause hat sich der FC St. Pauli zu einer richtungsweisenden Personalentscheidung durchgerungen. Timo Schultz muss seinen Posten als Trainer räumen.

Der FC St. Pauli und Timo Schultz gehen getrennte Wege. Die Hamburger verkünden am heutigen Dienstagvormittag die Entlassung des 45-jährigen Cheftrainers. Der Entscheidung sei eine Analyse der vergangenen zwölf Monate vorangegangen.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Timo ist ein verdienter und echter St. Paulianer. Wir haben die vergangenen Monate intensiv analysiert sowie diskutiert und sehen uns leider gezwungen, nun zu handeln“, so Vereinspräsident Oke Göttlich, der von einer schweren Entscheidung spricht.

Lese-Tipp Kiel bindet Porath

Schultz hatte im Sommer 2020 bei St. Pauli übernommen. In der vergangenen Saison verpasste er mit den Kiezkickern nur knapp den Aufstieg in die Bundesliga. Aktuell liegt die Mannschaft aber nur auf Platz 15 in der 2. Bundesliga mit einem Punkt Vorsprung aufs Tabellenende.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter