Bayern mit Kimmich zum Topspiel?

Joshua Kimmich verletzte sich am Knie
Joshua Kimmich verletzte sich am Knie ©Maxppp

Joshua Kimmich könnte zum Bundesliga-Topspiel bei Bayer Leverkusen am morgigen Samstag (18:30 Uhr) in den Kader des FC Bayern zurückkehren. Auf die entsprechende Frage antwortete Hansi Flick auf der heutigen Pressekonferenz: „Wir haben gestern gesprochen und das Training abgewartet. Er muss heute mit der medizinischen Abtteilung entscheiden, wie der Weg weitergeht.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Flick weiter: „Danach richte ich mich als Trainer. Ich bin keiner, der Druck aufbaut. Er hat eine lange Karriere vor sich.“ In Folge eines Meniskusschadens war der 25-Jährige wochenlang ausgefallen. Zuletzt kehrte Kimmich aber ins Mannschaftstraining zurück. Derweil ist auch der Einsatz von Mittelfeldpartner Leon Goretzka gegen den Tabellenführer noch offen.

Weitere Infos

Kommentare