Kouassi-Transfer: Leipzig bleibt zuversichtlich

  • veröffentlicht am
  • Quelle: L'Équipe

RB Leipzig hat im Poker um Innenverteidiger-Talent Tanguy Kouassi von Paris St. Germain offenbar nach wie vor die besten Karten. Laut dem Journalisten Abdellah Boulma ist sich der Berater des 17-Jährigen bereits mit den Verantwortlichen der Sachsen einig. Der ‚L’Équipe‘ zufolge ist es noch nicht ganz so weit. Von einer Einigung schreibt die Sportzeitung nicht, RB sei aber zuversichtlich, Kouassi im Sommer verpflichten zu können.

Die Pariser möchten das aber nicht kampflos zulassen. Die ‚L’Équipe‘ berichtet, dass PSG-Sportdirektor Leonardo die Vertragsgespräche mit dem Kouassi-Lager in den vergangenen Wochen intensiviert hat. Das Arbeitspapier des Youngsters läuft im Sommer aus. Neben Leipzig sollen auch andere „europäische Topklubs“ am Innenverteidiger interessiert sein. Gegenüber Mannschaftskollegen halte sich Kouassi, was seine Zukunft betrifft, noch bedeckt.

Empfohlene Artikel

Kommentare