Bestätigt: Fosu-Mensah mit schwerer Knieverletzung

Timothy Fosu-Mensah im Einsatz für Bayer 04.
Timothy Fosu-Mensah im Einsatz für Bayer 04. ©Maxppp

Die ersten Befürchtungen hinsichtlich der Schwere der Verletzung haben sich bestätigt. Wie Bayer Leverkusen vermeldet, hat sich Verteidiger Timothy Fosu-Mensah (23) das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Damit fällt er mehrere Monate aus. Eine Operation ist notwendig, bevor der Rechtsfuß seine Reha absolvieren wird.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Verletzung zog sich Fosu-Mensah in der Partie gegen den SC Freiburg (1:2) zu. Sportdirektor Simon Rolfes sichert dem Winterneuzugang jede Hilfe zu: „Wir werden ihn nach Kräften unterstützen, damit er gestärkt aus dieser schwierigen Situation hervorgeht.“

Weitere Infos

Kommentare