Bayern wochenlang ohne Süle & Goretzka

Niklas Süle ist vertraglich noch bis 2022 gebunden
Niklas Süle ist vertraglich noch bis 2022 gebunden ©Maxppp

Bayern München muss offenbar zwei empfindliche Rückschläge verkraften. Nach Informationen der ‚Bild‘ zog sich Innenverteidiger Niklas Süle (25) in der Champions League-Partie gegen Paris St. Germain (2:3) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Mittelfeldspieler Leon Goretzka (26) erlitt eine Oberschenkel-Zerrung.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Münchner werden wohl mehrere Woche auf das Duo verzichten müssen – somit auch im Viertelfinal-Rückspiel gegen PSG am kommenden Dienstag. Unklar ist noch, ob Torjäger Robert Lewandowski (32) in besagter Partie auflaufen kann. Der Pole laborierte zuletzt an einer Knieverletzung.

Weitere Infos

Kommentare