Würzburg-Keeper nach Eindhoven

Vincent Müller steht ein durchaus beachtlicher Karrieresprung bevor. Nach Informationen der ‚Bild‘ wechselt der 20-jährige Schlussmann für rund 500.000 Euro Ablöse von Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers zum niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven. Die Verkündung des Deals soll am morgigen Mittwoch erfolgen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei der PSV unter Cheftrainer Roger Schmidt ist Müller vorerst als Nummer drei hinter Lars Unnerstall (30) und dem für zwei Jahre von RB Leipzig ausgeliehenen Yvon Mvogo (26) eingeplant. Zudem soll der Youngster bei der Zweitvertretung in der zweiten niederländischen Liga regelmäßig zum Einsatz kommen.

Weitere Infos

Kommentare