Zwei Interessenten aus England: Wo landet Varane?

Seit zehn Jahren trägt Raphaël Varane das Trikot von Real Madrid. Nun scheint der Weltmeister nach einer neuen Herausforderung zu streben. Die Spur führt nach England.

Raphaël Varane im Trikot von Real Madrid
Raphaël Varane im Trikot von Real Madrid ©Maxppp

Zinedine Zidane muss umdenken. Denn es deutet sich an, dass neben Sergio Ramos auch Raphaël Varane zum Saisonende seine Koffer packt. Der Vertrag des Franzosen läuft 2022 aus. Ein ablösefreier Abgang soll vermieden werden und so muss Real Madrid wohl schon im Sommer verkaufen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Immerhin, es winkt eine stattliche Ablöse. Eine Summe von 50 Millionen Euro steht im Raum. Interesse an Varane gibt es vor allem aus England. Dem ‚Daily Express‘ zufolge würde Manchester United den 27-Jährigen gerne an Bord holen. Varane könnte den Platz von Eric Bailly (27) einnehmen. Der Ivorer strebt einen Abschied an.

Neben den Red Devils streckt auch der FC Chelsea seine Fühler nach Varane aus. Coach Thomas Tuchel wünscht sich mindestens einen neuen Innenverteidiger. Ein Thema an der Stamford Bridge ist auch Niklas Süle (25) vom FC Bayern.

Weitere Infos

Kommentare