Werner zu Liverpool? Leipzig-Boss verärgert

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Transfermarkt.de

Diversen Meldungen zufolge schien Timo Werner schon fast ein Spieler des FC Liverpool zu sein. RB Leipzigs Vorstandschef Oliver Mintzlaff hat eine klare Meinung dazu.

Bleibt Timo Werner doch in Leipzig?
Bleibt Timo Werner doch in Leipzig? ©Maxppp

Mit dem FC Liverpool schien sich in den vergangenen Tagen ein neuer Führender im Rennen um Timo Werner (23) zu positionieren. Laut diversen Medienberichten will Reds-Coach Jürgen Klopp den Stürmer von RB Leipzig unbedingt an der Merseyside sehen. Doch glaubt man Werners Vorgesetztem Oliver Mintzlaff, ist all das nur heiße Luft.

Wir hören diese Berichte ständig. Jemand erfindet etwas und alle anderen kopieren es“, wird der Leipziger Vorstandsboss gegenüber ‚Transfermarkt.de‘ deutlich, „Werner ist glücklich hier und will erstmal den Rest der Saison spielen.“

Klar ist allerdings auch, dass RB im Sommer die Hände gebunden sind, wenn ein Verein Werners Ausstiegsklausel bezahlen will und der Nationalstürmer mit einem Wechsel einverstanden ist. Mintzlaff kann de facto also nur die Medienberichte dementieren – einen Transfer ausschließen dagegen sicher nicht.

Empfohlene Artikel

Kommentare