Hertha-Talent wechselt zu Union

Union Berlin bedient sich offenbar beim Stadtrivalen Hertha BSC. Nach Informationen der ‚Bild‘ haben die Eisernen bereits den Wechsel von Hertha-Talent Julius Kade eingetütet. Bei den Köpenickern will sich der 19-Jährige im Profi-Geschäft etablieren. In absehbarer Zeit dürfte der Wechsel offiziell gemacht werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der gebürtige Berliner Kade fühlt sich im offensiven Mittelfeld zuhause, ist aber auch schon auf der linken Außenbahn zum Einsatz gekommen. Er hat es wie die anderen 1999er-Jahrgänge Arne Maier, Palko Dardai und Dennis Jastrzembski in den Profi-Kader der Hertha geschafft, unter dem scheidenden Chefcoach Pál Dárdai aber bislang keine Spielminuten sammeln können.

Weitere Infos

Kommentare