Van der Hoorn verlässt Arminia

Mike van der Hoorn (r.) im Zweikampf mit Roland Sallai (l.)
Mike van der Hoorn (r.) im Zweikampf mit Roland Sallai (l.) ©Maxppp

Mike van der Hoorn und Arminia Bielefeld gehen nach einem Jahr wieder getrennte Wege. Der 28-jährige Innenverteidiger wechselt leihweise zum FC Utrecht. Für den kommenden Sommer wurde mit dem Eredivisie-Klub eine Kaufpflicht vereinbart.

Unter der Anzeige geht's weiter

Arminias Sportchef Samir Arabi erklärt: „Mike ist mit seinem Wunsch, in die Heimat zurückzukehren, auf uns zugekommen. Da er vor kurzem zum zweiten Mal Vater geworden war und sich jetzt kurzfristig die Möglichkeit für ihn ergeben hat, nach Utrecht zurückzugehen, haben wir seinem Wunsch entsprochen.“

Weitere Infos

Kommentare