Schindzielorz: Verlängerung statt Italien?

Sebastian Schindzielorz ist beim VfL Bochum tätig
Sebastian Schindzielorz ist beim VfL Bochum tätig ©Maxppp

Bochums Sportvorstand Sebastian Schindzielorz zum FC Genua – ein Gerücht, das beim VfL auf Verwunderung stößt. Der Vorstandsvorsitzende Hans-Peter Villis erklärt in der ‚Bild‘: „Wenn da etwas dran wäre, hätte mich Sebastian bei unserem Vertrauensverhältnis sicherlich darüber informiert.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Schindzielorz arbeitet seit knapp sieben Jahren für Bochum, der Vertrag des Managers läuft bis Ende 2022. Und der VfL will mit dem 42-Jährigen gerne verlängern, wie der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Martin Kree betont: „Wenn man sich die Tabelle anschaut, wär's doch schön blöd, nicht eine Verlängerung der Arbeitsverhältnisse der handelnden Personen ins Auge zu fassen.“

Weitere Infos

Kommentare