ManCity: CL-Rückspiel ohne Laporte?

  • veröffentlicht am

Manchester City muss vorerst ohne Aymeric Laporte auskommen. Trainer Pep Guardiola teilte auf der heutigen Pressekonferenz mit, dass der Innenverteidiger wegen einer Oberschenkelverletzung drei bis vier Wochen aussetzen muss.

Gegen Real Madrid (2:1) musste Laporte nach 33 Minuten ausgewechselt werden. Das Rückspiel gegen die Königlichen steigt am 17. März in Manchester. Der 25-Jährige verpasste bereits aufgrund einer Knieverletzung einen Großteil der Saison.

Empfohlene Artikel

Kommentare