Offiziell: Schlaudraff-Vertrag gekündigt

  • veröffentlicht am
  • Quelle: hannover96.de

Hannover 96 hat den Vertrag mit dem bereits Mitte Januar beurlaubten Sportdirektor Jan Schlaudraff gekündigt. Die Kündigung, teilt der Zweitligist mit, stehe in keinem Zusammenhang mit Schlaudraffs Klage vom 14. Februar. Der 36-Jährige wollte eine Wiedereinstellung erreichen, die Kürzungen der Lohnfortzahlungen aufheben und seinen ursprünglich bis 2022 datierten Vertrag entfristen.

Der Tabellen-14. stellt klar: „Die Kündigung erfolgte aufgrund von Geschehnissen in zeitlichem Zusammenhang mit dem Zweitliga-Heimspiel gegen den Hamburger SV (15.2., Anm. d. Red), die für Hannover 96 mit Blick auf Tragweite und Schwere arbeitsrechtlich nicht hinnehmbar waren.“

Weitere Infos

Empfohlene Artikel

Kommentare