VfB: Auch Mangala positiv getestet

Odilon Kossounou (l.) hat das Nachsehen gegenüber Orel Mangala (m.)
Odilon Kossounou (l.) hat das Nachsehen gegenüber Orel Mangala (m.) ©Maxppp

Den VfB Stuttgart ereilt der nächste Coronafall. Wie der Bundesligist mitteilt, wurde der 23-jährige Mittelfeldspieler Orel Mangala positiv getestet und muss sich in häusliche Quarantäne begeben. Dies ist der sechste Fall in den vergangenen Tagen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit Fabian Bredlow durfte aber immerhin der Ersatzkeeper die Quarantäne beenden. Möglich, aber nicht sicher, dass der 26-Jährige morgen beim Spiel bei Borussia Mönchengladbach (18:30 Uhr) zwischen den Pfosten steht. Stammkraft Florian Müller wurde ebenfalls positiv getestet.

Weitere Infos

Kommentare