Spurs-Wechsel: Höjbjerg zum Medizincheck

Pierre-Emile Höjbjerg wird den nächsten Karriereschritt machen. Das ehemalige Talent des FC Bayern steht beim FC Southampton vor dem Abschied. Am Montag soll er den Medizincheck bei seinem neuen Klub absolvieren.

Pierre-Emile Höjbjerg spielte seit 2016 beim FC Southampton
Pierre-Emile Höjbjerg spielte seit 2016 beim FC Southampton ©Maxppp

Der Abschied von Pierre-Emile Höjbjerg vom FC Southampton wird offenbar in Kürze über die Bühne gehen. Wie ‚Sky Sports‘ berichtet, absolviert der 25-jährige Däne am morgigen Montag den Medizincheck bei Tottenham Hotspur.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eine Summe von umgerechnet 16,6 Millionen Euro zahlen die Spurs dem Vernehmen nach für ihren Mittelfeld-Neuzugang. Unterm Strich wird der Transfer für die Londoner aber wohl günstiger sein. Denn im Gegenzug soll Kyle Walker-Peters von Tottenham zu Southampton wechseln. Potenzielle Ablösesumme: Umgerechnet rund 13 Millionen Euro. Einigkeit zwischen Walker-Peters und den Saints gebe es aber noch nicht.

Der Transfer von Höjbjerg wird aber unabhängig dessen über die Bühne gehen. Der Däne machte seine ersten Schritte im Profigeschäft im Trikot des FC Bayern, bei dem er zwischen 2013 und 2016 unter Vertrag stand. Die Saison 2015/16 absolvierte er auf Leihbasis bei Schalke 04.

Weitere Infos

Kommentare