Kovac hatte Angebot aus England

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Sport1

Niko Kovac hätte nach seiner Entlassung beim FC Bayern in der Premier League anheuern können. Nach Informationen von ‚Sport1‘ lag dem 48-Jährigen unter anderem ein Angebot des FC Everton vor. Die Offerte sei Kovac aber zu früh gekommen, er habe nach seinem Aus in München zunächst Kraft sammeln wollen.

Anfang November hatten sich die Bayern von Kovac getrennt. Der gebürtige Berliner kündigte nun bei ‚Servus TV‘ an, zur neuen Saison wieder ins Trainergeschäft einsteigen zu wollen. „Es gibt viele gute Ligen, England, Spanien, auch die Bundesliga ist immer interessant“, so Kovac.

Weitere Infos

Empfohlene Artikel

Kommentare