Griezmann-Posse vor dem Ende

Antoine Griezmann bejubelt einen Treffer
Antoine Griezmann bejubelt einen Treffer ©Maxppp

Die Situation von Antoine Griezmann (31) dürfte in Kürze geklärt sein. Wie die ‚Marca‘ berichtet, befinden sich Atlético Madrid und der FC Barcelona kurz vor der Einigung über eine Festverpflichtung des Franzosen. Demzufolge überweisen die Madrilenen 20 Millionen Euro für seinen aktuell noch ausgeliehenen Angreifer nach Katalonien und nehmen ihn langfristig unter Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Jene Summe entspricht der Hälfte der Ablöse, die Barça bei Aktivierung der vertraglich fixierten Kaufpflicht zugestanden hätte. Bei Atlético wurden Griezmanns Einsätze bewusst kurzgehalten, damit genannter Passus unwirksam bleibt. Die Blaugrana drohten mit einer Klage gegen dieses Verhalten, scheinen sich nun aber außergerichtlich mit dem Ligarivalen zu arrangieren.

Weitere Infos

Kommentare