AS Rom mit neuem Eigentümer

Das Trikot der AS Rom für die Saison 2020/21
Das Trikot der AS Rom für die Saison 2020/21 ©Maxppp

Die AS Rom hat einen neuen Besitzer. Wie die Italiener bekanntgeben, haben sich die Römer mit der amerikanischen Investorengruppe um den Geschäftsmann Dan Friedkin auf einen Verkauf des Klubs geeinigt. Nach offiziellen Angaben beläuft sich die Gesamtsumme der Transaktion auf rund 591 Millionen Euro.

Unter der Anzeige geht's weiter

Roma-Präsident Jim Palotta teilt in der Pressemeldung mit: „Ich freue mich, bestätigen zu können, dass wir mit der Friedkin-Gruppe eine Einigung über den Verkauf der AS Rom erzielt haben. In den letzten Monaten haben Dan und Ryan Friedkin mit vollem Einsatz diese Vereinbarung zum Abschluss gebracht und den Klub positiv geführt. Ich bin sicher, dass sie große zukünftige Besitzer des AS Roma sein werden.“

Weitere Infos

Kommentare