Leipzigs Samardzic verletzt

Lazar Samardzic (l.) im Zweikampf mit Stefan Lainer
Lazar Samardzic (l.) im Zweikampf mit Stefan Lainer ©Maxppp

Lazar Samardzic (19) steht RB Leipzig im Saison-Endspurt nicht zur Verfügung. Wie der Tabellenzweite mitteilt, hat der offensive Mittelfeldspieler im Training einen Meniskusriss erlitten. Samardzic wird für vier bis sechs Wochen ausfallen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der gebürtige Berliner war im September für eine halbe Million Euro von Hertha BSC nach Leipzig gewechselt. Seitdem kam der deutsche U20-Nationalspieler in neun Pflichtspielen über insgesamt 244 Minuten für RB zum Einsatz und steuerte einen Assist bei.

Weitere Infos

Kommentare