FC Bayern: Goretzka fällt aus – Abwarten bei Kimmich

Leon Goretzka bejubelt einen Treffer des FC Bayern
Leon Goretzka bejubelt einen Treffer des FC Bayern ©Maxppp

Der FC Bayern muss im Spiel gegen den VfL Wolfsburg am morgigen Mittwoch (20:30 Uhr) auf Leon Goretzka verzichten. Wie Trainer Hansi Flick auf der heutigen Pressekonferenz bestätigte, fällt der 25-jährige Mittelfeldspieler verletzt aus. Noch hoffe man, dass Goretzka im Top-Spiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag (18:30 Uhr) wieder zur Verfügung steht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Derweil kehrte Goretzkas Partner auf der Doppelsechs gestern ins Teamtraining zurück. „Bei Joshua Kimmich sieht es gut aus“, äußerte Flick, „aber für morgen, so sieht es heute aus, reicht es nicht.“ Alternativen für das Zentrum gegen Wolfsburg sind Corentin Tolisso, Jamal Musiala und Marc Roca. Javi Martínez fehlt ebenfalls verletzt.

Weitere Infos

Kommentare