Bensebaini reist von Nationalteam ab

Ramy Bensebaini in der Champions League
Ramy Bensebaini in der Champions League ©Maxppp

Ramy Bensebaini von Borussia Mönchengladbach kehrt vorzeitig von seiner Reise zur algerischen Nationalmannschaft zurück. Wie sein Klub mitteilt, setzt der Linksverteidiger in Kürze sein Reha-Training in Mönchengladbach fort. Im WM-Qualifikationsspiel gegen Niger (6:1) kam Bensebaini schon nicht zum Einsatz.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt setzte der 26-Jährige aufgrund einer Leistenverletzung aus. In der laufenden Saison kam Bensebaini lediglich in zwei Bundesligaspielen zum Einsatz. Seit Anfang September stand der Außenverteidiger in keinem Pflichtspiel mehr auf dem Feld.

Weitere Infos

Kommentare