Dynamo heiß auf Pfanne

Dynamo Dresden ist in der Regionalliga West auf ein Schnäppchen gestoßen. Laut ‚RevierSport‘ zeigt der abstiegsbedrohte Zweitligist Interesse an Franz Pfanne vom SV Rödinghausen. Der Vertrag des 25-jährigen Mittelfeldspielers läuft im Sommer aus, Interesse soll auch Drittligist 1. FC Magdeburg bekunden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Berater Philipp Funke kündigt an: „So viel kann ich verraten: Franz will in der kommenden Saison für einen absoluten Traditionsklub spielen.“ Eine Wahl hat Pfanne aber noch nicht getroffen: „Franz hat sich durch seine starken Leistungen in den Fokus gespielt. Es gibt viele Anfragen, aber eine Entscheidung steht noch aus. Ich denke, dass wir erst Ende Juni wissen werden, wohin es Franz zieht.“

Weitere Infos

Kommentare