Kleindienst hofft „dass ich in Heidenheim bleiben kann“.

Gent-Leihgabe Tim Kleindienst sieht seine sportliche Zukunft dauerhaft beim 1. FC Heidenheim. Im Interview mit ‚Transfermart.de‘ erläutert der 25-Jährige: „So richtig sicher ist noch nichts, aber ich hoffe, dass ich in Heidenheim bleiben kann. Bis dahin gilt es, die Saison zu Ende zu spielen. Danach hat man immer noch Zeit, aber ich bin guter Dinge, dass wir es hinkriegen, dass ich bleiben kann.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Im vergangenen Sommer entschloss sich der Stürmer, den nächsten Karriereschritt anzugehen und wechselte vom FCH nach Belgien. Nach einer enttäuschenden Hinrunde mit vier Trainerwechseln in Gent kehrte Kleindienst nach einem halben Jahr aber bereits wieder leihweise zu seinem Ex-Klub zurück. Teil des Deals war auch eine Kaufoption, wie der 1,94-Hüne bestätigt. In 13 Spielen seit seiner Rückkehr erzielte wuchtige Angreifer starke elf Tore.

Weitere Infos

Kommentare