Fortuna unmittelbar vor Tanaka-Transfer

Fortuna Düsseldorf treibt seine sommerlichen Kaderplanungen voran. Für das Mittelfeld soll der japanische Nationalspieler Ao Tanaka an den Rhein wechseln.

Ao Tanaka im Einsatz für die japanische Nationalmannschaft
Ao Tanaka im Einsatz für die japanische Nationalmannschaft ©Maxppp

Fortuna Düsseldorf steht offenbar kurz davor, eine Kaderbaustelle zu schließen. Nach Informationen der ‚Rheinischen Post‘ soll der japanische Mittelfeldspieler Ao Tanaka (22) leihweise vom J1-League-Klub Kawasaki Frontale in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt wechseln. Die Vertragsunterschrift steht demnach unmittelbar bevor.

Unter der Anzeige geht's weiter

Tanaka zählt zu den Leistungsträgern bei Kawasaki, bestritt dort insgesamt 21 Saisonspiele für den japanischen Tabellenführer. Dabei erzielte er ein Tor und gab vier Assists. Die Fortuna verspricht sich vom zweimaligen Nationalspieler neue Kreativität für die Mittelfeldzentrale.

Fortunas in Tokio geborener Mittelfeldspieler Shinta Appelkamp könnte Tanaka mit seinen Japanisch-Kenntnissen die Eingewöhnung in Düsseldorf erleichtern. Zugleich wären beide aber auch Konkurrenten für eine der offensiven Mittelfeldpositionen.

Weitere Infos

Kommentare