Ronaldo: Medizincheck in Lissabon

Cristiano Ronaldo im Portugal-Trikot
Cristiano Ronaldo im Portugal-Trikot ©Maxppp

Die Sensationsrückkehr von Cristiano Ronaldo zu Manchester United wird immer konkreter. Wie die ‚Manchester Evening News‘ berichten, planen die Red Devils, dass der 36-jährige Portugiese in Lissabon seinen Medizincheck absolviert. Am heutigen Freitagmittag stieg der Superstar in Turin in ein Flugzeug, um sich (offenbar über Umwege) auf den Weg zu seinem neuen Klub zu machen. Im Raum steht ein Zweijahresvertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ursprünglich war Manchester City als Abnehmer für den Angreifer gehandelt worden. Doch selbst United-Legende Sir Alex Ferguson schaltete sich dem Bericht zufolge ein, um Ronaldo von einem Wechsel zum Erzrivalen abzuhalten und zu einer Rückkehr zu United zu überreden. 2009 hatte Ronaldo die Red Devils für die damalige Rekordsumme von 94 Millionen Euro in Richtung Real Madrid verlassen.

Update 16:31 Uhr: Laut ‚Goal Italia‘ hat United eine Offerte von 28 Millionen Euro abgegeben. Eine Einigung mit den Bianconeri sei „in Sicht“.

Weitere Infos

Kommentare