Llorente vor Udinese-Wechsel

Fernando Llorente spielt in Neapel keine Rolle mehr
Fernando Llorente spielt in Neapel keine Rolle mehr ©Maxppp

Fernando Llorente möchte dem SSC Neapel den Rücken kehren. Wie die ‚as‘ berichtet, hat sich der 35-jährige Stürmer mit Udinese Calcio auf einen Wintertransfer verständigt. Jetzt warte der Spanier noch auf grünes Licht seines Arbeitgebers. Die Neapolitaner wollen ihrerseits aber erst abwarten, wann Stürmerstar Victor Osimhen (22), der seit Ende November mit Schulterproblemen ausfällt, wieder zur Verfügung steht.

Unter der Anzeige geht's weiter

In Udine soll Llorente den Abgang von Stürmer Kevin Lasagna (28) auffangen, den es allem Anschein nach zu Hellas Verona verschlägt. In Neapel hat es für den Routinier trotz der angespannten Lage im Sturmzentrum nur zu drei Einwechslungen in der laufenden Saison gereicht. In Verona winkt deutlich mehr Einsatzzeit.

Weitere Infos

Kommentare