Miyaichi: Treueschwur an St. Pauli

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Bild

Ryo Miyaichi will den FC St. Pauli nicht verlassen. „Es gab noch keine Gespräche über eine vorzeitige Verlängerung“, erklärt der 27-jährige Japaner zwar gegenüber der ‚Bild‘, stellt jedoch klar: Aber die muss es auch nicht geben. Ich konzentriere mich auf diese Saison, freue mich, dass ich fit und gesund bin. Und kann mir auch vorstellen, weit länger bei St. Pauli zu bleiben.

Miyaichi läuft seit viereinhalb Jahren am Millerntor auf. 2021 läuft der Vertrag des Leistungsträgers aus. Der Flügelflitzer rechnet es den Kiezkickern nach wie vor hoch an, dass 2017 sein Vertrag verlängert wurde, obwohl er damals mit einem Kreuzbandriss Monate passen musste: „Der Verein stand zu mir, da möchte ich auch etwas zurückgeben. Wenn Bundesliga, dann mit St. Pauli. Das wäre fantastisch. Für meine Familie ist Hamburg unsere Heimat geworden.

Empfohlene Artikel

Kommentare