Mintzlaff: „Ganze Liga müsste Watzke dankbar sein"

Oliver Mintzlaff steht seit 2014 bei RB unter Vertrag
Oliver Mintzlaff steht seit 2014 bei RB unter Vertrag ©Maxppp

Oliver Mintzlaff hat die Rolle von Hans-Joachim Watzke bei den Bemühungen, nach dem Corona-Lockdown zu einem Spielbetrieb zurückzukehren, gewürdigt. „Ohne Aki Watzke wären wir so schnell nicht zu den Spielen gekommen. Die ganze Liga müsste ihm dankbar sein“, erklärt der RB-Chef in der ‚ARD‘-Doku ‚Corona. Die Bundesliga. Der Restart‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben Mintzlaff kommen weitere Sportfunktionäre zu Wort. „Die Normalisierung dauert länger, als wir glauben“, rechnet beispielsweise Uli Hoeneß damit, dass die Bundesliga noch lange mit den Folgen der Coronakrise zu kämpfen hat.

Weitere Infos

Kommentare