Auch ohne CL: Arsenal gibt Jesus nicht auf

Gabriel Jesus vor dem Mannschaftsbus
Gabriel Jesus vor dem Mannschaftsbus ©Maxppp

Der FC Arsenal darf sich trotz fast sicherem Verpassen der Champions League-Teilnahme noch Hoffnungen auf einen Transfer von Manchester City-Stürmer Gabriel Jesus (25) machen. Laut einem Bericht der ‚Sun‘ haben der Brasilianer und sein Beraterteam einen Wechsel zu den Gunners noch nicht komplett ausgeschlossen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Als Hoffnungsschimmer wird das gute Verhältnis zu Arsenal-Coach Mikel Arteta genannt, der vor dem Engagement in London einer von Pep Guardiolas Assistenten war. Die Gunners hatten nach der jüngsten 0:2-Pleite gegen Newcastle United Platz vier in der Premier League ausgerechnet an den Stadtrivalen Tottenham abgeben müssen. Am letzten Spieltag empfängt Arsenal den FC Everton, die Spurs müssen zu Norwich City.

Weitere Infos

Kommentare