Southampton holt Salisu

Der FC Southampton hat Mohammed Salisu von La Liga-Klub Real Vallodolid verpflichtet. Bei den Engländern unterschreibt der Innenverteidiger einen Vierjahresvertrag. Southampton macht Gebrauch von der zwölf Millionen Euro hohen Ausstiegsklausel des 21-Jährigen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Trainer Ralph Hasenhüttl schwärmt: „Mir gefällt, was ich bisher von ihm gesehen habe. Er ist defensiv stark, er ist ruhig am Ball – etwas, das in unserer Mannschaft wichtig ist – und er hat auch ein gutes Tempo.“

Weitere Infos

Kommentare