Moisander: Werder-Abschied „sehr wahrscheinlich“

Niklas Moisander führt den SV Werder als Kapitän aufs Feld
Niklas Moisander führt den SV Werder als Kapitän aufs Feld ©Maxppp

Niklas Moisander geht nicht davon aus, dass er seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim SV Werder Bremen noch einmal verlängern wird. „Es ist sehr wahrscheinlich meine letzte Saison hier. Aber die endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen. Ich will diese Saison erst mal genießen und erfolgreicher sein als letztes Jahr“, erklärt der Werder-Kapitän gegenüber der ‚DeichStube‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Über seine Enttäuschung, dass er in dieser Saison bereits dreimal auf der Bank platznehmen musste, macht der 35-jährige Innenverteidiger keinen Hehl. „Es war schon sehr enttäuschend für mich, weil ich einfach jedes Spiel machen will“, so Moisander, der sich aufgrund seiner Rolle als Mannschaftsführer mehr Kredit gewünscht hätte: „Ich muss ehrlich sagen, dass es dadurch etwas verwirrend für mich war. Ich bin der Kapitän, also noch wichtig für die Mannschaft, und werde dann schon nach einem Spiel auf die Bank gesetzt.“

Weitere Infos

Kommentare