Medien: Bayern bietet Roca in Italien an

Marc Roca dirigiert
Marc Roca dirigiert ©Maxppp

Der FC Bayern hat offenbar Marc Roca bei der AS Rom angeboten. Das berichtet ‚Il Romanista‘. Dem Bericht zufolge haben die Giallorossi die Möglichkeit, den spanischen Mittelfeldspieler im Sommer leihweise zu verpflichten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Vernehmen nach favorisieren die Münchner jedoch einen zeitnahen Abschied im Winter. Ein fester Transfer, so heißt es, sei ebenso denkbar wie eine Leihe. Rund vier bis sechs Millionen Euro Ablöse ruft der deutsche Rekordmeister für den 25-Jährigen auf. Eintracht Frankfurt zählt zu den potenziellen Interessenten.

Weitere Infos

Kommentare