Medien: Leipzig vor Hwang-Transfer

Groß sind die Fußstapfen, die Nationalstürmer Timo Werner bei RB Leipzig hinterlässt. Nun steht offenbar derjenige fest, der sie ausfüllen soll: Hee-chan Hwang vom Salzburger Schwesterklub.

Hee-chan Hwang steht in Salzburg unter Vertrag
Hee-chan Hwang steht in Salzburg unter Vertrag ©Maxppp

RB Leipzig bekommt den Ersatz für Timo Werner offenbar von Schwesterklub Red Bull Salzburg. Nach Informationen der koreanischen Rundfunkanstalt ‚KBS‘ steht Hee-chan Hwang (24) unmittelbar vor einem Transfer zu den Sachsen. „Es wird bald eine offizielle Verkündung geben“, bestätigt ein Insider.

Unter der Anzeige geht's weiter

Damit wiederholt sich ein in der Vergangenheit häufig praktiziertes Transfer-Modell: Salzburg transferiert einen Leistungsträger zum ebenfalls Red Bull-gesponsorten Leipzig. Beim österreichischen Serienmeister spielte Hwang mit 37 Scorerpunkten in 38 Pflichtspielen eine beachtliche Serie und belohnt sich allem Anschein nach mit einem Wechsel zum Champions League-Viertelfinalisten.

Es wäre bereits das zweite Engagement des koreanischen Angreifers in Deutschland. 2018/19 lief Hwang als Leihspieler für den Hamburger SV auf, konnte sein Potenzial verletzungsbedingt aber nicht abrufen (21 Spiele, zwei Tore, zwei Vorlagen). Nachdem seine Karriere in Österreich erneut Fahrt aufgenommen hat, folgt nun allem Anschein nach der zweite Anlauf im deutschen Profi-Fußball.

Weitere Infos

Kommentare