Für Kane: ManCity bietet Spieler on top

Harry Kane will Tottenham Hotspur verlassen und Manchester City wittert seine Chance. Zusätzlich zu einer Rekordablöse würden die Skyblues noch namhafte Spieler nach London schicken.

ManCity will Harry Kane an Bord holen
ManCity will Harry Kane an Bord holen ©Maxppp

Umgerechnet 116 Millionen würde Manchester City für die Dienste von Harry Kane (27) überweisen. Dies berichtete gestern bereits der ‚Daily Star‘. Der für gewöhnlich gut informierte Transfermarkt-Insider Fabrizio Romano bestätigt diese Information am heutigen Montag. Ihm zufolge würde City zusätzlich aber auch noch Spieler zu Tottenham Hotspur ziehen lassen, um den Deal möglich zu machen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kandidaten dafür sind aus Sicht der Skyblues unter anderem Raheem Sterling (26), Aymeric Laporte (27) sowie Gabriel Jesus (24). Mit einer zügigen Entscheidung in dieser Causa ist allerdings nicht zu rechnen. Kane will sich erst nach der Europameisterschaft mit seiner persönlichen Zukunft befassen.

Es könnte dann zu hitzigen Debatten kommen in London. Denn der Stürmer möchte gerne zu einem Champions League-Teilnehmer mit Titelambitionen wechseln, das Angebot von ManCity kommt da gerade recht. Tottenham hat allerdings nicht vor, Kane ziehen zu lassen, verweist auf den bis 2024 gültigen Vertrag. Ob Sterling, Laporte oder Jesus und 116 Millionen Euro daran etwas ändern können?

Weitere Infos

Kommentare