Werder vs. Bayern: Wer schnappt sich Pizarro?

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Sport Bild

Zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Bayern München ist ein Zweikampf der besonderen Art entbrannt. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, wollen die beiden Bundesligisten Claudio Pizarro nach seiner Profikarriere eine Anstellung als Botschafter anbieten. „Daran hat sich nichts geändert: Wir würden ihn gerne an Werder binden“, unterstreicht Werder-Geschäftsführer Frank Baumann.

Aber auch die Bayern buhlen um den 41-Jährigen. Für den Rekordmeister hat Pizarro mit 327 Spielen die meisten Partien in seiner Profikarriere bestritten (316 Spiele für Bremen). „Claudio ist ein ganz großes Thema bei uns, was die Rolle als Botschafter betrifft. Er ist sehr beliebt bei den Bayern-Fans, daher wäre es schön, wenn er zu uns kommt“, erklärt der Botschafter-Kapitän des FC Bayern, Giovane Elber, „er hat gesagt, wir sollen uns zusammensetzen, wenn er seine Karriere wirklich offiziell beendet hat.

Empfohlene Artikel

Kommentare