Brazzo: Mané „braucht noch ein bisschen Zeit“

von Dominik Schneider
Brazzo: Mané „braucht noch ein bisschen Zeit“ @Maxppp

Die aktuelle Formkrise von Sadio Mané beim FC Bayern ist laut Hasan Salihamidzic ganz normal. Gegenüber der ‚Sport Bild‘ erklärt der Sportvorstand des Rekordmeisters: „Sadio braucht noch ein bisschen Zeit, er muss sich gewöhnen, auch an die Bundesliga, aber das wird er.“ In den vergangenen beiden Spielen schoss der ehemalige Profi des FC Liverpool nur einmal aufs gegnerische Tor.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für Salihamidzic muss sich Mané erst außerhalb des Platzes heimisch fühlen, um sein volles Potenzial abzurufen. Druck bekommt er von den Offiziellen der Bayern dabei nicht. „Ich spreche regelmäßig mit ihm, aber ich gebe ihm auch Raum. Er muss sich jetzt so organisieren, dass er sich in München heimisch fühlt“, so Brazzo. Hoffnung auf eine große Leistungssteigerung äußert der Manager aber auch: „Sadio ist einer der besten Spieler der Welt. Er wird sehr gute Leistungen bringen. Wir werden noch viel Freude an ihm haben.“

Lesen Transfer fast durch: Laimers Einfluss auf die Bayern-Pläne
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter