Barça: Lässt Trincão die Kasse klingeln?

Trincão kam im Sommer aus Portugal
Trincão kam im Sommer aus Portugal ©Maxppp

Der FC Barcelona schließt einen Verkauf von Trincão nicht mehr aus. Wie die katalanische Zeitung ‚Sport‘ berichtet, könnte der 21-jährige Offensivspieler die Blaugrana verlassen, wenn ein lukratives Angebot eingeht. Trincão war erst im vergangenen Sommer für 31 Millionen Euro nach Barcelona gekommen. Noch vor Saisonbeginn erreichte Barça eine Offerte in Höhe von 60 Millionen Euro, die man aber ablehnte.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der aktuellen Saison kam der Portugiese nur in zwei Ligaspielen von Beginn an zum Einsatz. Mit Sergio Agüero (32) und Memphis Depay (27) sollen zur kommenden Spielzeit zudem zwei neue Offensivspieler ins Camp Nou kommen.

Weitere Infos

Kommentare