Mainz: Martín winkt neuer Vertrag

Aarón Martín nimmt den Ball an
Aarón Martín nimmt den Ball an ©Maxppp

Aarón Martín winkt nach seinem verweigerten Wechsel ein neuer Vertrag bei Mainz 05. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, sind die Rheinhessen bemüht, das im nächsten Sommer auslaufende Arbeitspapier des Linksverteidigers zu verlängern. „In den nächsten Wochen erwarten wir Zeichen des Klubs, was uns in der Zukunft erwartet“, sagt Martíns Berater Hectór Fernández.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für Martín lagen dem Bericht der ‚Sport Bild‘ zufolge Angebote des FC Getafe sowie von Fenerbahce vor. „Mainz hat entschieden, dass sie alle Angebote für Aarón absagen oder noch nicht einmal anhören. Das haben wir akzeptiert“, so Fernández. Bei den 05ern ist Martín nach einem schwierigen Start unter Cheftrainer Bo Svensson mittlerweile gesetzt. Der 25-jährige Spanier bestritt in dieser Saison alle fünf Pflichtspiele der Rheinhessen von Beginn an und bereitete einen Treffer vor.

Weitere Infos

Kommentare