Fürth zieht Option bei Green

Julian Green bleibt weiterhin ein fester Bestandteil der SpVgg Greuther Fürth. Wie der Zweitligist offiziell mitteilt, hat der Klub die Vertragsoption beim 25-Jährigen Mittelfeldspieler gezogen und somit den auslaufenden Vertrag bis 2022 verlängert. Inklusive eines Leihjahrs schnürt der US-Amerikaner bereits seit der Saison 2017/18 die Schuhe für die Kleeblätter.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Julian hat sich zu einem absoluten Eckpfeiler in unserem Team entwickelt. Er ist nicht nur auf dem Platz, sondern auch abseits des Rasens ein wichtiger Teil für unser Mannschaftsgefüge. Deshalb war es für uns keine Frage, dass wir die Option ziehen werden“, freut sich Sportchef Rachid Azzouzi.

Weitere Infos

Kommentare