Schock für Bayern: Lewandowski fällt länger aus

Der FC Bayern muss in der heißen Phase der Saison ausgerechnet auf Robert Lewandowski verzichten. Die bei der Nationalmannschaft erlittene Verletzung ist doch schlimmer als befürchtet.

Robert Lewandowski ist amtierender Weltfußballer
Robert Lewandowski ist amtierender Weltfußballer ©Maxppp

Robert Lewandowski wird nicht dabei sein, wenn der FC Bayern am Samstag (18:30 Uhr) gegen RB Leipzig um die Vorentscheidung im Meisterkampf spielt. Und auch in den folgenden Partien muss der Rekordmeister auf seinen Torjäger verzichten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie der FC Bayern offiziell mitteilt, hat sich Lewandowski eine Bänderdehnung im rechten Knie zugezogen. Die Ausfallzeit bemisst der Tabellenführer auf vier Wochen. Somit wird der Pole auch im Champions League-Viertelfinale gegen Paris St. Germain nicht zum Einsatz kommen können.

Die Nachricht kommt durchaus überraschend. Von Seiten des polnischen Verbands war zuvor zu hören, dass Lewandowski vermutlich nur fünf bis zehn Tage aussetzen muss. Der Stürmer hatte sich die Verletzung beim 3:0 der polnischen Nationalmannschaft gegen Andorra am Sonntag zugezogen.

Weitere Infos

Kommentare