Offiziell: Srna hört auf und kehrt nach Donezk zurück

Dario Srna beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere als Spieler und kehrt als Co-Trainer zu seinem langjährigen Klub Shakhtar Donezk zurück. Das verkünden die Ukrainer offiziell.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt war Srna für Cagliari Calcio am Ball, nachdem er den ukrainischen Meister nach 15 Jahren verlassen hatte. Bei Shakhtar wird er den Portugiesen Luis Castro assistieren. In wenigen Stunden soll die Vereinslegende als Mitglied des Trainerstabs vorgestellt werden.

Weitere Infos

Kommentare