Corona: Florenzi fehlt gegen Bayern

Alessandro Florenzi spielt auf Leihbasis bei PSG
Alessandro Florenzi spielt auf Leihbasis bei PSG ©Maxppp

Das Lazarett von Paris St. Germain ist um einen Spieler reicher. Wie die Franzosen bekanntgeben, fällt Rechtsverteidiger Alessandro Florenzi aufgrund eines positiven Coronatests aus. Der 30-Jährige, der vorsichtshalber schon seit einigen Tagen isoliert war, werde sich an die Quarantänebestimmungen halten und ist folglich keine Alternative für das Champions League-Spiel am Mittwoch (21 Uhr) gegen den FC Bayern.

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben Florenzi fehlen auch Marco Verratti (Corona), Leandro Paredes (Gelbsperre), Mauro Icardi (Oberschenkelblessur), Layvin Kurzawa (Wadenprobleme) und der langzeitverletzte Juan Bernat (Kreuzbandriss).

Weitere Infos

Kommentare