Emerson spricht über Italien-Rückkehr

La Juventus negocia el fichaje de Emerson Palmieri
La Juventus negocia el fichaje de Emerson Palmieri ©Maxppp

Emerson ist nicht abgeneigt, den FC Chelsea in Richtung Italien zu verlassen. Gegenüber ‚Sky Italia‘ sagt der ehemalige Spieler der AS Rom: „Es kann passieren, dass ich zurückkomme, aber im Moment bin ich in England mit Chelsea sehr glücklich, ich habe auch einen Vertrag und bin sehr ruhig.“

Ebenso schließt der 25-Jährige nicht aus, eines Tages nochmal für seinen Heimatverein FC Santos zu spielen. „Santos ist die Mannschaft meines Herzens. Es wäre schwierig, wenn ich dorthin (Brasilien, Anm. d. Red.) zurückkehren würde, um nicht zu diesem Verein zu gehen“, sagt der Linksverteidiger. An der Stamford Bridge steht der italienische Nationalspieler noch bis 2022 unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare