Witsel macht Trainerschein

Axel Witsel nutzt die Coronapause für einen Trainerlehrgang
Axel Witsel nutzt die Coronapause für einen Trainerlehrgang ©Maxppp

Borussia Dortmunds Axel Witsel beginnt gemeinsam mit einigen belgischen Nationalmannschaftskollegen einen UEFA-Trainerschein. Wie der ‚Daily Telegraph‘ berichtet, haben neben dem 31-jährigen BVB-Spieler gleich mehrere Belgien-Akteure den Lehrgang als sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeit in Zeiten der Coronakrise ausgemacht.

Zu den weiteren Teilnehmern gehören unter anderem Romelu Lukaku (26) von Inter Mailand und Manchester Citys Mittelfeld-Regisseur Kevin de Brunye (28). Das Trio nimmt an Online-Kursen teil, welche zur UEFA A- und B-Lizenz berechtigen.

Weitere Infos

Kommentare