Bösartiger Tumor: BVB gibt Haller-Diagnose bekannt

von Tristan Bernert
Bösartiger Tumor: BVB gibt Haller-Diagnose bekannt @Maxppp

Im Fall Sébastien Haller hat Borussia Dortmund den ärztlichen Befund veröffentlicht.

Die Befürchtungen haben sich bestätigt. Wie Borussia Dortmund in einer offiziellen Mitteilung verkündet, hat der histologische Befund bei Sébastien Haller einen bösartigen Tumor ergeben. Der Neuzugang von Ajax Amsterdam muss sich nun einer chemotherapeutischen Behandlung unterziehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dennoch findet BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl optimistische Worte: „Sébastien wird nun die bestmögliche Behandlung erfahren. Die Heilungschancen sind sehr gut. Wir wünschen ihm und seiner Familie viel Kraft und Optimismus und sind in dieser schwierigen Zeit mit unseren Gedanken bei ihm.“

Lesen BVB erwartet WM-Fahrer zum Training

Laut offiziellen Klubangaben wird Haller dem BVB für „mehrere Monate“ fehlen. Sportlich beschäftigen sich die Dortmunder deshalb zurzeit mit der Suche nach einer Vertretung für den 28-jährigen Stürmer.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter