Uphoff zum Sport-Club?

Benjamin Uphoff könnte doch in Baden-Württemberg bleiben. Wie die ‚Badische Neueste Nachrichten‘ berichten, steht der im Sommer ablösefreie Schlussmann vom Karlsruher SC beim SC Freiburg hoch im Kurs. Demnach sei „das Interesse der Südbadener an Karlsruhes Nummer eins ein offenes Geheimnis“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gegenüber der Lokalzeitung hatte Uphoff am vergangenen Samstag bestätigt, dass er seinen Vertrag beim KSC nicht verlängern und die Badener zum Saisonende verlassen wird. Im Anschluss wurde der 26-Jährige mit dem 1. FC Köln in Verbindung gebracht. Laut der ‚BNN‘ werden „die Geißböcke aber nicht der Abnehmer des Schlussmannes“.

Weitere Infos

Kommentare