Der Bayern-Plan mit Perisic

Bis zum Saisonende ist Ivan Perisic von Inter Mailand an den FC Bayern verliehen. Die Münchner haben bereits einen Plan, wie es weitergehen soll.

Ivan Perisic könnte bei Bayern bleiben
Ivan Perisic könnte bei Bayern bleiben ©Maxppp

Der FC Bayern ist mit den Leistungen von Ivan Perisic offenbar zufrieden. Laut der ‚Sport Bild‘ wollen die Münchner den bis Saisonende von Inter Mailand ausgeliehen Flügelspieler festverpflichten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die Kaufoption in Höhe von 20 Millionen Euro würde der Rekordmeister demnach gerne auf 15 Millionen drücken. Perisics Vertrag in Italien ist noch bis 2022 datiert. Dortige Medien spekulierten zuletzt auch über ein mögliches Tauschgeschäft, Inter soll Interesse an Bayern-Verkaufskandidat Corentin Tolisso (25) bekunden. Allerdings haben nach FT-Infos auch zahlreiche andere Klubs Interesse an dem Franzosen.

Perisic war im Sommer für eine Leihgebühr von fünf Millionen Euro nach München gekommen. In 22 Pflichtspieleinsätzen markierte der 31-jährige Kroate seitdem fünf Tore und acht Assists. Nun winkt ein neuer Vertrag beim FC Bayern.

Weitere Infos

Kommentare